Xiaomi YI Lite mit 150ᵒ Ultraweitwinkel-Objektiv

    Während die Marke Yi oft mit Actioncams assoziiert wird, die gut verarbeitet und auch etwas teurer sind als andere Hersteller aus China, da sie in direkter Konkurrenz sind zu den GoPro Modellen stehen. Mit der Xiaomi YI Lite bewegt sich der Hersteller von nun an auch in die entgegengesetzte Richtung. Das chinesische Unternehmen hat in der Tat die Xiaomi Yi Lite, die kostengünstige Actioncam, die die Linien, Formen und einige Features der großen Schwestern umfasst, veröffentlicht. Neben den Abmessungen teilt die Yi Lite einen Großteil der Ästhetik mit der Yi 4K. Zunächst einmal hat es eine leicht länglichere Form in einer horizontalen Linie, auch um Platz für das große 2-Zoll-Touchscreen-Display auf der Rückseite zu schaffen, das einen der Mehrwerte dieser Kamera darstellt.

    Xiaomi YI Lite mit Unterwassergehäuse

    • (2,0 Zoll) LCD Touchscreen
    • Sony Exmor Bildsensor

    *Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Zubehör

    Angebot Deyard Y-05 Schutzwasserdichtes Gehäuserahmen für Xiaomi 4K/4K+/Yi Lite/Yi Discovery 35 in 1 Zubehör-Bündle für Xiaomi 4K/4K+/Yi Lite/Yi Discovery Action-Kamera 2
    Angebot YI Gimbal Stabilisator 3 Achsen Gimbal Stabilizer geeignet für YI 4K plus / YI 4K / YI Lite Action Kamera

    *Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Technische Daten

    Die Kamera wiegt nur 72 Gramm inklusive Akku. Sie hat einen 150ᵒ  Ultraweitwinkel-Objektiv und eine F2,8 Blende. Auf der Rückseite befindet sich ein 2-Zoll-Touchscreen, weniger anspruchsvoll als bei der Yi 4K, aber stets zweckmäßig und in der Lage, problemlos auf Berührungen und Dateneingaben zu reagieren. Der Touchscreen reagiert sehr gut und mit einfachen Wischen können Sie schnell zwischen Foto- und Videomodus wechseln, ebenso wie die Menüs sehr einfach zu navigieren sind. Der Hauptprozessor ist ein Hisilicon Hi3556V100, während der 16MP Sensor von der Sony Exmor R CMOS BSI stammt. Wie die große Schwester ist die Xiaomi Yi Lite in der Lage, 4K-Video aufzunehmen, wenn auch nur mit 15 FPS. Mit einer Auflösung von 1440 Pixel erreicht sie eine Bildrate von 30 FPS. Die Kamera unterstützt H.264-Codecs und Aufzeichnungen im mp4-Format. Natürlich können Sie mit dem Xiaomi Yi Lite 16MP Fotos mit einer Auflösung von 4068×3456 oder 10MP Fotos mit einer Auflösung von 3648×2736 aufnehmen. Timer-Aufnahmemodus sind mit Intervallen von 3s,5s,10s,15s möglich. Dank des Touchscreen-Displays und des intuitiven Menüs sind die Funktionen sofort nach der ersten Anwendung verfügbar, ohne dass Sie zu viel Zeit damit verschwenden müssen, sich in den Menüs zurechtzufinden.  Die Kamera verfügt über eine intuitive und vollständige Benutzeroberfläche und kann ferngesteuert werden. Fotos und Videos sind unter optimalen Lichtverhältnissen gut, auch wenn sie nicht sehr definiert sind, während bei schwachem Licht digitales Rauschen auffällt. Ein ausgezeichneter digitaler Bildstabilisator, der die versehentlichen Bewegungen der Kamera stark reduziert.