Sony FDR X1000V

    Sony KameraSony ist seit jeher führend auf dem Gebiet der Digitalfotografie, einschließlich Actioncams. Unmittelbar unter der Vorreiterposition FDR-X3000V finden wir die Sony FDR X1000V, die wir in diesem Artikel besprechen werden. Die Sony FDR-X1000V ist eine Actioncam, die in 4K mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde aufnehmen kann und eindeutig mit der GoPro Hero4 Black mithalten kann. Technisch gesehen kann sie 4K mit einer viel höheren Bitrate als die GoPro aufnehmen, entweder mit 60MBit/s oder 100MBit/s, was ein Maximum von 60MBit/s erreicht. Wieder einmal haben wir es mit einer ungewöhnlich geformten Cam zu tun, weit entfernt von einer klassischen Actioncam von anderen Herstellern. Es gibt also keine Anzeige für die Aufnahme und nur einen kleinen LCD-Bildschirm zum Ändern der Einstellungen. An der Oberseite befindet sich eine einzelne Taste, die zum Einschalten und zur Auswahl verschiedener Einstellungen und als Auslöser dient. Außerdem gibt es einen Schieber, der die Taste sperrt und so ein unbeabsichtigtes Einschalten der Sony FDR-X1000V verhindert. Schließlich leuchtet während der Aufnahme eine LED auf. Auf der rechten Seite befindet sich der Bildschirm, der, wie erwähnt, aus monochromem Flüssigkristall besteht, und zwei kleine Tasten. Diese dienen dazu, sich durch das Menü zu bewegen und das WLAN zu aktivieren, wenn man sie gleichzeitig drückt. Unterhalb sind zwei Anschlüsse, ein klassisches 1/4-Zoll-Gewinde und ein kleineres 1/8-Zoll-Gewinde für den Anschluss von Sony-eigenem Zubehör und eine 3,5-mm-Buchse für die Verwendung eines externen Mikrofons und einen kleinen Lanyard-Clip. Hinter der Abdeckung befindet sich der Micro-HDMI-Anschluss und der Micro-USB-Anschluss. Des Weiteren unterstützt die Kamera,  sowohl microSD- als auch M2-Speicher. Das Batteriefach, welches sich auch hinter der Abdeckung befindet, ist ein klassisches 1240mAh Sony NP-BX1. Und zu guter Letzt, ist eine rote LED vorhanden, die beim Lesen des externen Speichers und beim Laden blinkt.

    Angebot
    Sony FDR X1000V
    • Spritzwassergeschützte Action Cam; 4K und Full HD-Videoaufnahmen im XAVC S Format
    • Ultra Weitwinkelaufnahmen bis zu 170°; Bildstabilisator
    • WiFi, NFC integriert
    • Live Streaming Funktion
    • Lieferumfang: Sony FDR-AX1000 4K Action Cam Live-View Remote Kit weiß, Remote, Unterwassergehäuse, Halterung

    *Letzte Aktualisierung am 1.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Zubehör, Design und Materialien der Sony FDR X1000V

    Zusätzlich zur Kamera enthält die Sony FDR X1000VR Actioncam Kamerapaket eine Live View Fernbedienung (RM-LVR2), ein wasserdichtes Gehäuse (SPK-X1), einen Klebehalter, einen Akku (NP-BX1) und ein Kabel mit Micro-USB-Schnittstelle. Die Wasserdichtigkeit des mitgelieferten Gehäuses ist bis zu einer Tiefe von 10 m zertifiziert, aber viele Anwender konnten diesen Wert erhöhen, indem sie einfach die Standardklappe durch die für Tieftauchgänge vorgesehene, d.h. das optionale Zubehör AKA-DDX1 Dive Door ersetzten. Aus diesem Grund ist es möglich, sogar 60 m zu überschreiten und den Autofokus aufrechtzuerhalten. Auch ohne das wasserdichte Gehäuse hat die Sony FDR-X1000V noch ein besonderes Konzept, das speziell für Wasserspritzer und Feuchtigkeit ausgelegt ist, da sie aus hoch dichtem synthetischem Polymer besteht und die IPX4-Einstufung erfüllt. Mit einem Gesamtgewicht von 113 g wirkt die Sony FDR-X1000VR solide und kompakt genug (8,9 x 2,4 x 5,2 cm) für den Transport und den Einsatz bei vielen Extremsportarten. Neben dem oben aufgeführten Hardware-Zubehör bietet das Gerät auch die kostenlose Software Highlight Movie Creator, mit der 4K-Filme automatisch bearbeitet und über Smartphones oder Tablets in sozialen Netzwerken verbreitet werden können. Im unteren Teil der Kamera befindet sich auch die praktische Gewindeverbindung für die Befestigung auf einem Stativ und für Aufnahmen mit größtmöglicher Stabilität. Was den Klebeclip betrifft, so fanden einige Anwender ihn ungeeignet, um die Kamera an den Kotflügeln oder einer anderen nicht ebenen Oberfläche zu befestigen. Es wäre entschieden besser gewesen, eine Stütze mit einigen verstellbaren Verbindungen zu haben.

    Angebot Sony AKA-DDX1K Ersatztür und wasserdichtes Gehäuse (bis 60 m wasserdicht, Fokussierung auch beim Tauchen, große Tasten, geeignet für Action Cam FDR-X1000)
    Angebot Sony RM-LVR2 Wasserfeste Fernbedienung für das Handgelenk mit LC Display für Action Cam/Kamera schwarz

    *Letzte Aktualisierung am 1.02.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    VIDEO- UND FOTOQUALITÄT

    Das mitgelieferte Objektiv ist ein Zeiss Tessar mit einer Blende von F/2,8 und einem einstellbaren Intervall von 120 Grad oder 170 Grad (wobei letzteres eine erhebliche Verzeichnung aufweist). Es gibt auch die Steady-Shot-Bildstabilisierung von Sony, obwohl es sich um eine elektronische Stabilisierung handelt, die nicht optisch ist, d.h. das Bild nach unten kürzt, um unerwünschte Verwacklungen zu entfernen. Mit optischer Stabilisierung hat das nicht viel zu tun, aber es ist besser als gar nichts, da es in Wirklichkeit eine gute Arbeit bei der Reduzierung von Vibrationen auf einem niedrigen Niveau leistet. In den Auflösungen 1080p und 4K liefert die Sony FDR X1000V scharfe, detailgetreue Bilder in der Bildmitte, die an den Ecken und Kanten weicher werden. Auch wenn die Bitrate höher ist als die Bitrate der GoPro Hero4 Black, so kann sie doch nicht die gleiche Detailtiefe erreichen, besonders in den Schattierungen. Es gibt auch ein integriertes GPS, eine Verbesserung gegenüber der HDR-AZ1, die nur mit der optionalen Fernbedienung GPS-Daten ausgeben konnte. Das bedeutet, dass die Videos, die Sie aufnehmen, über integrierte GPS-Geolokalisierungsdaten verfügen und Sie die Bearbeitungssoftware von Sony verwenden können, um Geschwindigkeitsinformationen und Karten zu überlagern. Die Front der Kamera hat ein Mikrofonpaar, das in Stereo aufnimmt und sehr empfindlich ist. Auch die integrierte Geräusch- und Windunterdrückung leistet hervorragende Dienste bei der Reduzierung der verschiedenen Hintergrundgeräusche. Was die Videoqualität betrifft, so sind die Farben natürlich schön und lebendig und es gibt viel Kontrast, obwohl es ratsam ist, den Blickwinkel immer bei 120 Grad zu halten (der 170er Winkel hat ein sehr ausgeprägter Barrel-Effekt).

    Technische Details

    ProzessorSony Bionz X
    SensorCMOS Exmor R BSI- 1/2,3″ – 8,8 MP
    DisplayNur Info 1,14″ monochromer Flüssigkeitkristall
    VerbindungenWLAN, microUSB, microHDMI, jack 3,5 mm, GPS, NFC
    Bild-StabilisierungElektronisch
    Videoauflösung4K – 3840 x 2160 30/25/24 fps
    1080p – 120/100/60/50/30/25/24 fps
    720p – 240/200/120/100/30/25 fps
    480p – 240/200 fps
    Bildauflösung8,8 MP – 16:9 (3952 x 2224)
    2,2 MP – 16:9 (1984 x 1120) – Motion Shot LE Funktion
    2,1 MP – 16:9 (1920 x 1080)
    Abmessungen24,4 x 51,7 x 88,9 mm
    Gewicht114 g (Akku inkl.)
    Akku1240 mAh – 3,6 V – 4.5 Wh
    MicroSDmaximal 128 GB