Helmkamera beim Reitenist das gefährlich und überhaupt sinnvoll?

    Reiten HelmkameraGibt es eigentlich spezielle Kameras für Reithelme? Die Antwort ist ganz klar nein. Reiter können trotzdem aufatmen. Jedoch gibt es viele Modelle und Lösungen eine Kamera beim Reiten zu verwenden. Heute sind Helmkameras auch im Reitsport sehr gefragt. Bei Großveranstaltungen können die Zuschauer die Wettkämpfe der Profis aus der Sicht des Reiters verfolgen und auch Laien können Videos ihrer Reitturniere ins Internet stellen. Aber wie stets mit der Sicherheit vom Pferd und Reiter? Ist es verboten oder erlaubt? Was sagt die LPO (Leistungs-Prüfungs-Ordnung) dazu? Nicht alle sind sich dessen bewusst. Helmkameras können sehr wohl die Sicherheit von Tier und Mensch beeinträchtigen. Der Weltverband Fédération Equestre Internationale (FEI) untersagt den Einsatz von Helmkameras bei internationalen Turnieren; Ausnahmen bedürfen der Genehmigung durch den Verband. Der EIF legt in seiner Verordnung auch fest, dass der Reiter die Kamera auf eigenes Risiko trägt. Die FN hat eine ähnliche Auffassung. Obwohl noch offene Fragen und Zweifel bestehen, ist eine Lösung für die Zukunft bereits in Sicht. Reithelme mit integrierte Kamera.

    Angebot Casco Reithelm VG1 Mistrall-2
    Busse Reithelm Calais, L (57-61), Navy (Crystal)
    Angebot horze Supreme Reithelm Verstellbar Triton Galaxy Damen und Herren, Alle Großen

    *Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Risiken minimieren

    Bei einem Sturz können die Helmkameras negative Auswirkungen haben und zu schweren Verletzungen führen. Die Wettkampfregeln sind das eine, der Sicherheitsaspekt das andere. Dies betrifft sowohl  Freizeit- als auch die Profireiter. Bei einem Sturz ist die Verletzungsgefahr erhöht, wenn die Kamera sich nicht vom Helm trennt. Dies sollte der Anwender bei der Fixierung immer im Auge behalten. In Abhängigkeit von der Montage und Position der Kamera kann es außerdem zu einer Beeinträchtigung der Balance und des Abrollverhaltens im Falle eines Sturzes kommen. Unabhängig davon, ob die Kamera oben, vorne oder seitlich am Helm befestigt ist, ausschlaggebend ist, wie der Reiter fällt und ob man mit der Kamera aufschlägt.

    Man sollte eins nicht vergessen: Der Schutz von Pferden und Reitern hat in diesem Sport absolute Priorität

    Helmhalterungen und Zubehör

    Angebot Mantona 3M Klebebefestigung 4er Set (flach und gebogen, GoPro Session, geeignet für GoPro Hero 2/3/3+/4)
    AmazonBasics Kopfgurt für GoPro Actionkamera

    *Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Helmkamera beim Reiten aus der Ich-Perspektive