GoPro Hero 8 Black mit vielen Neuigkeiten!

    Die lang erwartete Action-Cam die GoPro Hero 8 Black hatte Ende 2019 ihre Marktpremiere. Die neue Version der beliebten Sportkamera führt eine noch bessere Bildstabilisierung und ein modulares System von Zubehör wie Licht, Mikrofone und Bildschirme ein. Das Unternehmen geht mit der neuen Kamera ein gewisses Risiko ein, in der Hoffnung, dass es sich in Bezug auf den Umsatz auszahlen wird. Immer mehr Smartphone-Hersteller haben zuletzt bewiesen, dass Action-Cams nicht mehr unbedingt notwendig sind, aber GoPro zeigt jedes Jahr einen neuen Werbeclip, der mit ihren Kameras aufgenommen wurde. Jedes Jahr schaue ich mir diese Werbespots mit großer Freude an, und 2019 war da keine Ausnahme. Schauen Sie sich einfach an, was die neue Kamera „GoPro Hero 8 Black“ leistet und kann.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Was gibt es neues in der GoPro Hero 8 Black?

    Die GoPro Hero 8 Black unterscheidet sich von seinem Vorgänger in mehreren wichtigen Punkten. Die größte Neuheit ist das „modulare Befestigungssystem„. Media Mod (Mikrofon für ca.90 Euro), Display Mod (Bildschirm für ca. 90 Euro) und Light Mod (Beleuchtung für ca. 50 Euro) sind modulares Zubehör, das die Fähigkeiten der Kamera erweitert. Alle drei können gleichzeitig auf der Kamera montiert werden.  Neu ist es außerdem, dass die GoPro Hero 8 Black diesmal keinen Rahmen benötigt. Das bedeutet, dass die Kamera bereits eine Befestigungsmöglichkeit hat, ohne dass ein separater Kunststoffrahmen erforderlich ist.

    Angebot

    *Letzte Aktualisierung am 24.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Dank dessen benötigen wir kein Zubehör, um die Kamera beispielsweise an einem Helm zu befestigen. Eine weitere Veränderung, die man sofort bemerkt, ist das niedrigere Profil des Objektivs als zuvor,  leider verhindert diese Neuigkeit die Verwendung von Obkjektiven aus früheren Modellen. Trotz dieser Konstruktionsänderung ist die Kamera immer noch bis zu einer Tiefe von 10 m wasserdicht, ohne dass ein zusätzliches Gehäuse erforderlich ist. Ein Touchscreen ist weiterhin vertreten.

    Die dritte wichtige Neuerung ist das Stabilitätssystem HyperSmooth 2.0. GoPro versichert, dass es sogar noch besser als die Version vom letzten Jahr sein soll, was wirklich schwer zu glauben ist, da HyperSmooth 1.0 bereits fast perfekt war. Wichtig ist, dass Sie nun den Grad der Stabilisierungsmaßnahmen wählen kann. Zu den weiteren Verbesserungen und neuen Funktionen gehören ein verbesserter Sound mit verbesserter Rauschunterdrückung, anpassbare Modi mit vier neuen Einstellungen (Standard, Action, Slow und Movie) und TimeWarp 2.0, mit dem Sie jetzt per Berührung des Bildschirms nahtlos von der Zeitrafferaufnahme zur Echtzeitaufnahme wechseln können.

    GoPro Hero 8 Mods | Media Mod, Light Mod und Display Mod

    *Letzte Aktualisierung am 24.04.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Weitere Neuheiten

    Auch einige Neuheiten haben ihren Weg in die Schnittstelle gefunden. Die GoPro Hero 8 Black ist mit vier „digitalen Objektiven“ ausgestattet. Mit einem Schieberegler auf dem Bildschirm können Sie zwischen verschiedenen Modi wechseln: Eng, Weitwinkel, linear und SuperView.

    Rein technisch gesehen gibt es nicht viel Neues, aber einige Parameter wurden auch hier verbessert. Die Kamera nimmt Bilder mit einer Auflösung von 12 Megapixeln und verbessertem HDR auf. Die RAW-Bilderfassung ist jetzt in jedem Bildmodus verfügbar. Video kann in 4K mit 60 fps aufgezeichnet werden, und im 4K- und 2,7K-Modus steht eine höhere Bitrate von 100 Mbps zur Verfügung, so dass die Aufnahmequalität höher sein sollte. Darüber hinaus ermöglicht der Live-Burst-Modus, bis zu 1,5 s Material von vor und nach dem Drücken des Auslösers zu speichern, die Möglichkeit, Full-HD-Material zu streamen.

    Design und Bedienung

    Dank des verbesserten Designs passt die Kamera leicht in die Hosentasche. Mit dem optionalen Zubehör Media Mod können Sie die Kamera mit zusätzlicher Ausrüstung wie Beleuchtung, externem Mikrofon oder zusätzlichem Bildschirm erweitern.

    GoPro Hero 8 Black Display

    Im Vergleich zur Hero 7 Black ist die neue Hero 8 Black etwas größer. Die Abmessungen der GoPro HERO 8 Black betragen 66,3 x 48,6 x 28,4 mm bei einem Gewicht von 126 g. Die Vorderseite verfügt weiterhin über einen Statusbildschirm, während die Rückseite über einen integrierten Touchscreen verfügt. Drei Mikrofone, zwei LED-Leuchten und ein USB-C-Anschluss befinden sich weiterhin an der Kamera.

    In der neuen Generation verfügt die Hero über eine einzige Verschlusskappe für den Austausch von Batterien oder das Einsetzen und Herausnehmen von Speicherkarten. Hier finden Sie auch die Verbindung der neuen Mod-Elemente, die die Fähigkeiten der Hero erweitern sollen. Die Bedienung der Kamera auch über die kostenlose Smartphone-App (Android und iOS) ist einfach. Das liegt nicht nur an der Anzeige, die sehr gut auf Befehle reagiert. GoPro hat neue Kameratasten zur freien Programmierung auf dem Startbildschirm eingerichtet, so dass häufig verwendete Einstellungen, wie Auflösung oder Farbton, schnell verfügbar sind.

    Fazit

    GoPro Hero 8 Black 2Mit dieser neuen Kamera brauchen wir kein neues Zubehör zu kaufen, um action reiche Clips zu drehen. Die Befestigung am Helm, Lenkrad oder Brustgurt erfordert kein zusätzliches Gehäuse und keinen zusätzlichen Rahmen mehr. Schließlich braucht die große Mehrheit der Anwender nichts mehr, außer vielleicht noch ein Griff. Man kann mit Sicherheit sagen, dass die Neuerungen der neuen Kamera kaum etwas zu wünschen übrig lassen. Wir erhalten einen 12-Megapixel-Sensor, der es uns erlaubt, Filme in maximaler 4K-Auflösung mit 60 fps und erstmals mit einer so hohen Geschwindigkeit (100 Mbps) aufzunehmen und Fotos im RAW-Format (jetzt auch bei Zeitraffer- und Serienbildern) oder Filme in Zeitlupe, mit 240 fps in Full HD, aufzunehmen.

    Die Kamera umfasst auch einen wasserdichten Touchscreen und ein Sprachsteuerungssystem, und der Hersteller rühmt sich, dass die Kamera ein doppelt so langlebiges Objektivmodul erhalten hat. Es scheint so, dass GoPro aus Fehler gelernt hat und mit der neuen Kamera die GoPro 8 Black ein wirklich großen Wurf gelungen ist. Die Testvideos auf Youtube sind wirklich beeindruckend. Was ich persönlich sehr interessant finde ist die modulare Fähigkeit der Kamera. Ich bin wirklich gespannt wie lange die Konkurrenz braucht, um auf diese Neuerungen zu reagieren. Die GoPro Hero 8 Black ist mit Sicherheit mit diesen Neuerungen ganz oben auf dem Treppchen. Der einzige Wermutstropfen ist der relativ hohe Preis von mehr als 350 Euro. Aber so wie es bei Apple bei Smartphones ist, so gilt dies auch in Bezug auf GoPro. Die Fans dieser Marken sind bereit mehr Geld auszugeben. Aber reicht dies den Markt zu erobern?

    Spezifikationen der GoPro Hero 8 Black

    • Verbessertes Design
    • HyperSmooth 2.0
    • TimeWarp 2.0
    • LiveBurst
    • SuperFoto + HDR
    • Clips im nächtlichen Zeitraffer
    • Digitale Objektive
    • Live-Übertragung in 1080p
    • Eine Sprachsteuerungsfunktion, die 14 Befehle unterstützt in insgesamt 11 Sprachen und 6 Akzenten
    • 3 Mikrofone mit fortschrittlicher Windgeräuschunterdrückung
    • Ton in Stereo + RAW-Format
    • RAW-Format in allen Bildmodi
    • Profile einstellen
    • 2-Zoll-Touchscreen mit Touch-Zoom-Funktion
    • Vertikale Ausrichtung
    • Selbstauslöser
    • Kurze Clips
    • Markierung der besten Aufnahmen
    • Automatische Bilddrehung
    • Robuste Konstruktion + wasserdicht bis zu einer Tiefe von 10 m
    • Höchste Auflösung in 4K60 + 1080p240
    • Protune-Funktion im Foto-, Video- und TimeWarp-Modus
    • Videoformate H.264 (AVC) + H.265 (HEVC) MP4
    • GPS + Bewegungsmelder
    • Gesichtserkennung, Lächeln, Blinzeln und Szenenerkennung
    • Wi-Fi + Bluetooth-Technologie
    • Ersatzbatterie mit einer Kapazität von 1220 mAh
    • Unterstützung für Schnellladung
    • Kompatibel mit GoPro-Griffen und Zubehör