GoPro Hero 7 Black | Ausstattung, Design, Spezifikationen, Funktionalität

    GoPro Hero 7 Black EditionBereits im September 2018 präsentierte GoPro eine neue Serie von Action-Cams und zwar die GoPro Hero 7 Black, Silver und White. Die größte Aufmerksamkeit galt jedoch vor allem der ersten Variante, da sie über die fortschrittlichsten technischen Eigenschaften verfügt und vor allem über ein einzigartiges HyperSmooth-Videostabilisierungssystem, das von den Verantwortlichen selbst stark betont wurde.

    In diesem Artikel werden wir das Schlagschiff die GoPro Hero 7 Black eingehend durchleuchten. Bei der Betrachtung der wichtigsten Merkmale wird deutlich, wie die Neuentwicklungen gegenüber der GoPro Hero 7 Silver und White überlegen sind.

    GoPro HERO7 Schwarz mit der SanDisk 32G-Speicherkarte Wasserdichte Digitale Actionkamera mit Touchscreen, 4K-HD-Videos, 12-MP-Fotos, Livestreaming, Stabilisierung
    Angebot GoPro  HERO7  Silber  -  wasserdichte  digitale  Actionkamera  mit  Touchscreen,  4K-HD-Videos,  10-MP-Fotos
    GoPro  HERO7  White  -  wasserdichte  digitale  Actionkamera  mit  Touchscreen,  1440p-HD-Videos,  10-MP-Fotos

    *Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Design

    Die Optik der Kamera hat sich im Vergleich zum Vorgängermodell nicht wesentlich verändert. Der einzige Unterschied besteht in der neuen Farbgebung des Gehäuses und dem neu gestalteten Mikrofon zur Verbesserung des Klangs. Natürlich gibt es mehrere neue Funktionen auf Softwareebene, darunter ein fortschrittliches Bildstabilisierungssystem namens Hypersmooth (das GoPro „die beste Videostabilisierung in der Kamera“ nennt). Das Gehäuse ist aus Metall und mit Soft-Touch-Material bezogen. Die Kamera benötigt kein spezielles Gehäuse, da sie bis 10 Meter wasserdicht ist. Auf der Vorderseite der Kamera befindet sich ein LCD-Display, das den eingestellten Modus anzeigt. Die Rückseite verfügt über einen Zwei-Zoll-Touchscreen, welches sehr hell und gut lesbar ist. An der Seite gibt es übliche, ohne großen Aufwand, Tasten für die Videoaufzeichnung und das Ein- und Ausschalten. In der oberen linken Ecke der Vorderseite der Kamera befindet sich eine bogenförmige LED, die aufleuchtet, wenn die Kamera auslöst.

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    GoPro Hero 7 Black Edition Action-Cam: Übersicht der technischen Daten

    Das Herzstück der Kamera ist der GP1-Markenprozessor. Derselbe Chip wird bei der GoPro Hero Black 6 verwendet, so dass der Prozessor objektiv bewertet werden kann. Tatsächlich ist es einerseits schade, dass die Entwickler im siebten Modell etwas Neueres nicht berücksichtigt haben. Aber anscheinend machte es keinen Sinn, den neuen Prozessor einzubauen, da der GP1 alle deklarierten Funktionen verarbeiten kann.

    Was den Foto- und Videoteil betrifft, so unterscheidet sich die GoPro Hero 7 Black von den anderen neueren Versionen der Produktlinie. Das Topmodell hat eine Auflösung von 12 Megapixeln, während die Versionen Silver und White eine Auflösung von nur 10 Megapixeln haben.

    *Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    Alle drei Versionen verfügen über das gleiche Display. Die Entwickler haben die neue Version mit einem 2-Zoll-Farb-Touchscreen ausgestattet. Das Display unterstützt sowohl die Quer- als auch die Hochformat-Orientierung, was für die Menüführung von Vorteil ist. Die Hochformat-Ausrichtung ist auch nützlich, um Vertikalaufnahmen zu machen. Die Empfindlichkeit des Sensors ist im Vergleich zur Vorgängerversion leicht erhöht.

    *Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    In Bezug auf die Wetterbeständigkeit sind die GoPro Hero 7 Black, Silver und White absolut identisch. Diese Kameras können bis zu einer Tiefe von 10 Metern unter Wasser eingetaucht werden, so dass kein Einsatz der Geräte im Gehäuse erforderlich ist.
    Die GoPro Hero 7 Black ist mit WLAN und Bluetooth-Konnektivität ausgestattet. Mit deren Hilfe können Sie die Kamera an Ihr Smartphone anschließen und alle Funktionen verwalten, dazu brauchen Sie nur die GoPro-Anwendung herunterladen. Obwohl dies völlig optional ist, können Sie Filme direkt aus dem Kameramenü betrachten oder löschen. Und wenn wir über einen Vergleich mit der Sony X3000 sprechen, können GoPro-Fans aus einem anderen Grund zufrieden sein. Sonys Flaggschiff kann nur über ein Smartphone verwaltet werden, und die Synchronisierung ist ziemlich kompliziert. Daher ist die einfache Handhabung der GoPro Hero 7 in diesem Punkt viel vorteilhafter. Darüber hinaus kann man selbstverständich auch bei der GoPro Hero 7 Black das Akku austauschen. Bei der Siver und White Variante ist das Akku integriert.

    *Letzte Aktualisierung am 14.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

    GoPro Hero 7 Black Besonderheiten

    Mit dem Kauf einer solchen Kamera haben anspruchsvolle Anwender die folgenden Möglichkeiten:

    • GoPro Hero 7 Silver EditionVideo 4K bei 60 fps. Dank dieser Funktion ist die Black-Version den anderen Vertretern ihres Sortiments überlegen. Zwar kann die Silver-Version 4K-Filme aufnehmen, aber die Bildrate beträgt nur 30 fps. Für die White Variante können Sie nur Full HD Videos aufnehmen, dies auch bei 60 fps.
    • Full HD 8x 240fps Zeitlupen-Aufnahme ist ideal für Action-Szenen. Auf diese Weise können Sie jedes Detail bewundern. Time Lapse ist auch in kleineren Konfigurationen möglich.
    • Die Unterstützung der Sprachsteuerung ist eine echte Hilfe in Situationen, in denen die Hände des Benutzers beschäftigt sind. Wenn Sie einfach einen der 15 Befehle ausführen, wie z.B. GoPro Zeitraffer starten, beginnt die Kamera selbstständig mit der Aufnahme von denkwürdigen Szenen. Die Sprachsteuerung ist in allen 3 Versionen erhältlich.
    • HyperSmooth gehört zum Hauptmerkmal der GoPro Hero 7 Black Edition. Das standardmäßige elektronische Stabilisierungssystem wird bei allen Versionen der 7. Serie verwendet. HyperSmooth ist auch eine elektronische Weiterentwicklung, die es ermöglicht, dass das Bild in dynamischen Szenen so flüssig ist, dass es aussieht, als wäre das Gerät mit einem Stabilisator an einer physischen Federung befestigt. Leider hat die wichtigste Funktion der Kamera einen kleinen Makel. Diese Funktion ist nur im 4K/30 fps-Modus verfügbar. Die standardmäßige elektronische Stabilisierung funktioniert bei 4K-Aufnahmen mit 60 Bildern.
    • GPS-Empfänger:  GPS ist für die Versionen Black und Silver verfügbar. Mit Hilfe von GPS können Sie die Bewegungsgeschwindigkeit, die Höhe über dem Meeresspiegel und dann die gewünschte Geometrie zum Videomaterial hinzufügen. Die Nutzung von GPS erfolgt über die GoPro-Anwendung.
    • GoPro Hero 7 White EditionAutomatische Datenübertragung auf Ihr Smartphone: Diese Einstellung ist bei allen 3 Versionen der 7er-Serie möglich. Durch die Verbindung mit der GoPro-App werden Videos und Fotos direkt auf Ihr Smartphone hochgeladen, wo sie bearbeitet werden können. Damit Sie sie bearbeiten können, ist ein separates Programm dafür verfügbar. Mit dieser Funktion können Sie Platz im Speicher Ihrer Kamera sparen.
    • Live-Streaming ist eine weitere einzigartige Funktion der GoPro Hero 7 Black Edition. User können die Vorteile Ihrer extremen Online-Aktivitäten nutzen (z.B. auf YouTube, Instagram, Facebook). Gleichzeitig wird der Film auf einer Speicherkarte gespeichert, so dass Sie ihn später anderen Personen zeigen können.
    • Kurze Clips sind eine weitere universelle Eigenschaft aller Versionen. Man kann die Länge der Clips auf 15 oder 30 Sekunden begrenzen. Auf diese Weise wird der Film schneller auf Ihr Smartphone übertragen, wo er bearbeitet und im Internet veröffentlicht werden kann.
    • Superview-Modus. Wenn aktiviert, verwendet es einen intelligenten Szenenerkennungsalgorithmus, mit dem Sie unter allen Lichtverhältnissen hochwertige Fotos erstellen können. Darüber hinaus aktiviert dieser Modus automatisch die HDR-Kompression und die lokale Tonwertkompression. Eine Multi-Frame-Rauschunterdrückung wird ebenfalls eingesetzt. Diese Funktion ist nur in der Konfiguration Black verfügbar.

    Datenblatt der GoPro Hero 7 Black

    ProzessorGP1
    ObjektivGoPro, f/2.8, 2x digitaler Zoom, 150° Sichtfeld
    VerbindungenWLAN, USB Type-C, Micro HDMI, GPS, Bluetooth
    Display2″ LCD
    Sprachsteuerungenglisch, französisch, deutsch, italienisch, russisch portugiesisch, spanisch, japanisch, chinesisch, koreanisch
    Bildstabilisatordigital HyperSmooth
    Videoauflösung4K – 3840 x 2160 60/30/24 FPS
    4K 4:3 – 30/24 FPS
    2.7K – 2716 x 1514 120/60/30/24 fps
    2.7K 4:3 – 60/30/24 fps
    1440 – 1920×1440 – 120,60,30,24 fps
    1080p – 240/120/100/60/50/30/25/24 fps960p – 240 fps
    720p – 240 fps
    Fotoauflösung12 Megapixel
    BlickwinkelLinear, Wide, Medium und Super View
    Abmessung62 × 45 × 3 mm
    Gewicht116 g (Akku inbegriffen)
    Akku1220 mAh GoPro R-41045110
    MicroSDbis zu 128 GB Klasse 10